Ich hab´ ja nix gegen alte Leute, bin ja selber alt.

… aber könnten bitte die Rollator-Rallye-Fahrer eigene Fahrspuren im Supermarkt und auf Gehwegen bekommen, oder wenigstens Warnblinker, Hupen und ein bisschen Hirn vielleicht …

Da läuft man an einer Apotheke vorbei und wird von einem aus der Tür kommenden Rollator-Rambo gerammt – ja am Schienbein tut das richtig weh!

Entschuldigung? Fehlanzeige! Blöd angemacht wird man noch: „Können Sie nicht aufpassen!“

Ein Bitte an die Hersteller dieser Ramm-Mobile: Könntet ihr diese Geräte bitte mit gepolsterten Stoßstangen und einem Verbandskasten und evtl. eimem Piepser wie bei rückwärtsfahrenden LKWs ausstatten?

BTW: In meiner Jugend beherrschten die älteren Leute noch den Spazierstock!