Liebe Gartenfreunde

jetzt ist eine gute Zeit um ihren Wildwuchs im Garten einzudämmen. Insbesondere Buddleien (Sommerflieder) freuen sich über, gerne auch radikalen Rückschnitt bis tief ins alte Holz, und danken es mit ihrer Blütenpracht. Buddleien blühen am einjährigen Holz, das sich nach Rückschnitt reichlich einstellt.

Bei den meisten anderen Blütensträuchern sollte Ausschneiden, nicht Zurückschneiden auf dem Plan stehen, damit sie ihren natürlichen Habitus behalten. Achtet bitte darauf, knapp über den schlafenden Augen (Knospen) mit leicht schrägem Schnitt nach unten zu arbeiten. Mit diesem Erziehungsschnitt kann man beinflussen wohin der Weg des neuen Astes gehen soll. Meist ist es ein Auge das nach aussen zeigt.